· 

Grillvorschlag Gyros/Döner für den Drehspieß

Für dieses Gericht kann z.B. Schweinenacken in Scheiben geschichtet werden.

Wir haben bei unserer Präsentation das Fleisch mit Don Marco´s "Dancing Sirtaki" gewürzt, evtl. einen Tag vorher mit dem Gewürz mischen und durchziehen lassen, wenn es in die Zeitplanung passt.

Je nach Wunsch kann die Garzeit verkürzt oder verlängert werden, indem der Drehspieß näher an den Brenner geschoben wird oder weiter entfernt. So kann der Bräunungsgrad kontrolliert werden. Nach dem ersten Abschnitt der äußersten Kruste einfach den Drehspieß wieder in das Gerät schieben und weitergaren.

 

Im Buch "Wild Kitchen Project 2.0" wurde z.B. Lammfleisch für das Gyros verwendet.

Vielen Dank an Jana Rogge für die schönen Bilder.